Mit dem ACB ins Lausitzer Gebirge

DSC00484

Mit dem AlpinClub Berlin in eine der schönsten Gemeinden des Lausitzer Gebirges (Lužické hory): Vom 30. März bis 2. April 2018 werden wir die Region rund um den bezaubernden Ort Sloup v Čechách (deutsch Bürgstein) erkunden, berühmt für seine Burg und sein Freilufttheater, beide in Sandsteinfelsen gehauen.

Weiterlesen „Mit dem ACB ins Lausitzer Gebirge“

Advertisements

Berge, Baude & Bier

Panenská skála
 Die markanten Felsen Panenská skala zwischen Cvikov und Nový Bor

Im Lužické hory/Lausitzer Gebirge, genauer: in Polesi (ehemals Finkendorf), sind wir fast vollständig von dichten Wäldern umgeben. Unser rustikales Zuhause für unser Männerwochenende ist das Gasthaus Zur Quelle, heute u Budulínka. Von hier aus starten wir unsere Wanderungen… Weiterlesen „Berge, Baude & Bier“

Weiße Ostern im Lužické hory

Fotos (6): Diana Kunze
Fotos (6): Diana Kunze

Durch den unerwartet langen Winter war die mehrtägige Osterwanderung im Lausitzer Gebirge (Lužické hory) recht anspruchsvoll. Diana und ich sind deshalb sehr stolz auf die ACB-Mitglieder, die sich von diesen Wetterverhältnissen nicht abschrecken ließen; und mit uns an vier Tagen insgesamt 82 Kilometer durch die weiße Bergwelt stiefelten. Eine Megaleistung im tiefen und trockenen Neuschnee! Weiterlesen „Weiße Ostern im Lužické hory“

Sonnige Märztage im Zittauer Gebirge

Auf dem Hochwald (749 m).

Zittauer Gebirge im März. Die Fernsicht ist phantastisch, das Wetter traumhaft. Tagsüber liegen die Temperaturen bei fast 20 Grad. Sonne satt. Und weil die Wandersaison noch nicht begonnen hat, haben wir die Naturschönheiten im malerisch-reizvollen Dreiländereck fast für uns alleine. Diese wunderschönen, skurril geformten Sandsteinfelsen.

Ulrich, Jochen und ich wohnen in einer gemütlichen Ferienwohnung: in einem denkmalgeschützten Umgebindehaus der Familie Hübner in Jonsdorf, das ich an dieser Stelle gerne weiterempfehle! Weiterlesen „Sonnige Märztage im Zittauer Gebirge“

Die Wander- und Klettersaison beginnt: Jahresauftakt mit dem AlpinClub Berlin…

… im kleinsten Mittelgebirge Deutschland, dem Zittauer Gebirge. Wir treffen uns am Freitag in der „Jonsdorfer Hütte“, auch „Bergsteigerhütte“ genannt. Direkt am Waldrand gelegen. Unser Zuhause für zwei Nächte.

Drei Tische

Nach einem kleinen Begrüßungstrunk geht’s los zur ersten Wanderung. Über den nahen Sportplatz zum Naturdenkmal „Drei Tische“, auf dem wir ein wenig herumklettern und die schöne Aussicht genießen. Von hier zur nächsten Aussicht auf dem Carolafelsen. Wir wandern an der alten Steinbruchschmiede vorbei und zum impossanten „Schwarzen Loch“, einem alten Steinbruch. Zu den nächsten naturschönen Gebilden, die wir bestaunen, gehören Weiterlesen „Die Wander- und Klettersaison beginnt: Jahresauftakt mit dem AlpinClub Berlin…“