Auf dem Monte Morissolo (1238 m)

25. April 2017
Cannero Riviera

Blick auf Cannero Riviera

Tag 4. Die Fähre bringt uns von Luino nach Cannero Riviera. Am Ortsausgang schlagen wir uns durch einen teils zugewucherten Pfad. Tja, der Markierung sollte man nicht überall trauen… Auf dem richtigen Weg angekommen, erleben wir die abwechslungsreichste Tour dieser Reise. Allein dieser schöne Gipfel! Dieser einzigartige Blick vom Monte Morissolo auf den gesamten Lago Maggiore! In der Ferne glauben wir den Flughafen von Mailand zu sehen. Den Rest des Beitrags lesen »

Auf dem Monte Lema (1624 m)

23. April 2017
Tag 3. Von Dumenza auf den Monte Lema (1624 m, Schweiz) in ca. 3.5 h. Zuerst durch einen verwunschenen Wald mit tiefen Schluchten. Später auf den gräsernen Buckel, der den Gipfel bildet. Leider ist’s oben etwas diesig und wolkig; andernfalls wäre der Ausblick auf die Bergwelt Südtessins noch phantastischer.

Den Rest des Beitrags lesen »

Unter der Farbeimerbahn

22. April 2017
Seilbahn Laveno

Der Korblift mit bester Aussicht auf den Lago Maggiore führt auf den Sasso del Ferro (1062 m)

Tag 2. In Laveno-Mombello. Unter der Seilbahn, die zum Sasso del Ferro (deutsch Eisenfelsen, 1062 m) führt, schlagen wir uns anfangs durch Gestrüpp, später auf wackeligen Treppen nach oben. Hin und wieder gibt es altes Holzgeländer, das aber nur noch Schmuck ist und niemanden mehr ernsthaft hält.

Den Rest des Beitrags lesen »

Ostern am Lago Maggiore

21. April 2017

Tag 1. Es ist Sommer im April. Ich bin am Lago Maggiore. Meine Partner für wenigstens vier Wanderungen kommen in wenigen Stunden. Den Vormittag will ich nutzen, mit meinem MTB die Gegend zu erkunden. Den Rest des Beitrags lesen »

Nostalgietrip nach Goyatz

10. April 2017
See

Am Schwielochsee

Eigentlich wollte ich diesen Artikel „Auf dem Leichhardttrail“ nennen, aber „Nostalgietrip“ ist wohl treffender. Denn darum ging es ja: Stätten meiner Kindheit wiedersehen. Schauen, was sich verändert hat.

Wir starten unsere Runde am Bahnhof, wo bis 1970 die „Spreewaldguste“ einfuhr. Im schmucken Bahnhofsgebäude wirbt heute die Tourismusinfo – jedoch nur wochentags.  Den Rest des Beitrags lesen »

Sternen-Training Mammutmarsch

1. März 2017

Beim Mammutmarsch am 27. Mai sind wir zwar nicht dabei. Dennoch beteiligten sich Diana und ich an einem Mammutmarsch-Training. Ziel der Sternenwanderer (mehrere Gruppen mit verschiedenen Startpunkten) war das Hofbräuhaus am Alex.

In drei Monaten müssen von den Startern jeweils 100 km in weniger als 24 Stunden zurückgelegt werden – deshalb ging’s auch jetzt recht zügig zur Sache.  Den Rest des Beitrags lesen »

Torfhaus-Wanderung im Schnee

16. Februar 2017
img_0170

An der Rodelbahn in Torfhaus

Wir sind mitten in Deutschland und zugleich inmitten der oft rauen Natur des nördlichsten deutschen Mittelgebirges. In Torfhaus, ca. 800 m über dem Meer. Diese kleine Siedlung im Harz besteht v.a. aus großen Parkplätzen, einigen Skihütten und der höchstgelegenen Globetrotter-Filiale. Den Rest des Beitrags lesen »

In den Müggelbergen

2. Februar 2017

Die dicht bewaldeten Müggelberge – ein Hügelland in unserer Hauptstadt, fast sieben Quadratmeter groß – „liegen da wie der Rumpf eines fabelhaften Wassertieres, das hier in sumpfiger Tiefe zurückblieb, als sich die großen Fluten der Vorzeit verliefen“(Fontane).

Dieses fabelhafte Wassertier badete sich am Wochenende in der Sonne und bekam viel Besuch, Den Rest des Beitrags lesen »

Tiefe Stille in der Reppener Heide

24. Januar 2017

Ein verschneiter Wald und zugefrorene Seen. Tiefe Stille. Auch im Dorf ist es ruhig, vom Gebell der Hunde mal abgesehen. Richtig laut wird’s hier nur einmal im Jahr. Da steigt für Freunde elektronischer Musik ein Open-Air-Festival am Großen See.

Uns hat eine freundliche Einladung in diese tiefe Stille verschlagen. Genauer: nach Garbicz Den Rest des Beitrags lesen »

Spatzen und Kühe in Ulm

11. Januar 2017

Von Ulmer Spatzen hat man ja schon mal gehört, aber von Ulmer Kühen…? Interessant! Wie das Münster (schön hoch) und zahlreiche Fachwerkhäuser (eines davon: schön schief), die ich jetzt in der mittelalterlichen Stadt bestaunte.


WanderBlog

Wandern, Wanderberichte und mehr... | Das Original seit 2005!

Dinata Misovec

Has Senior Adventures

My Country Epoque

A View of an Epoch Lifestyle

rescue93

HÖHEN UND TIEFEN AUF DEM WEG ZUM BRANDOBERINSPEKTOR

Arno & Brigitte "on tour"

Berge, Fahrrad und Trekking

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Berge in Vorarlberg - ...Streifzug durch die Berge...

"Viele suchen in der Ferne die Heimat, die sie dort, wo sie wohnen, verloren haben. Doch letztlich sind sie auf der Reise nach sich selbst." A. Grün

Outdoorseite

Wandern & Trekking, Trailrunning, Mountainbike, Camping u.v.m.

ABENTEUER ALPIN

News, Klettern, Bergtouren, Skitouren, Produktvorstellungen & spannende Filmprojekte

Letters From The Field

Have pen, will travel. Sending letters.

SNOWBON

Tipps & Tricks rund um Ski-Extras!

Wandern in Südtirol

Willkommen zu meinen Wanderungen & Touren in Südtirol und manchmal auch darüber hinaus.

Fotografische Reisen und Wanderungen

Der Wander- und Reiseblog, Tipps zum Wandern in Deutschland, Rheinland Pfalz und NRW- TOP Ausflugsziele- Fotos - Wanderberichte-Premiumwege - Rundwege - Streckenwanderungen-GPS Daten

WandernBonn.de

Wandern | Bloggen | Outdoor | Reisen

Meine Bergtouren

Wanderungen und Stadtspaziergänge

66 Seenweg

Die Wanderung um Berlin auf dem 66-Seenweg

Wanderblog - Wandern in der Oberlausitz

...Wind, Wetter, Wandern... In diesem Blog gibt es Natur pur!