Im Findlingspark Nochten

Hinterm Findlingspark ragen die Boxberger Kraftwerkstürme in die Höhe

Sie sind schon viel gewandert und kamen so auch in die sächsische Lausitz: Findlinge. In Nochten bilden Sie einen einzigartigen Landschaftspark. Ein Reich aus 7000 Steinen und Felsen. Verteilt auf Hügeln und ganzjährig blühende Heiden. Dazwischen plätschert Wasser in idyllischen Teichen… Großartig (!), was auf dieser ehemaligen Tagebaufläche entstanden ist.

 

 

Advertisements

Zur Rhododendronblüte in Kromlau

Ein Farbenspiel in einem kleinen Ort in der Oberlausitz. Die Rhododendronblüte. Wohl nirgendwo sonst lässt sie sich so intensiv erleben wie hier in Kromlau, im größten Rosenbaumpark Deutschlands. Gestern standen hier viele Sträucher noch in herrlichster Pracht, wenige waren schon verblüht. Weiterlesen „Zur Rhododendronblüte in Kromlau“