Torfhaus-Wanderung im Schnee

img_0170
An der Rodelbahn in Torfhaus

Wir sind mitten in Deutschland und zugleich inmitten der oft rauen Natur des nördlichsten deutschen Mittelgebirges. In Torfhaus, ca. 800 m über dem Meer. Diese kleine Siedlung im Harz besteht v.a. aus großen Parkplätzen, einigen Skihütten und der höchstgelegenen Globetrotter-Filiale. Weiterlesen „Torfhaus-Wanderung im Schnee“

Advertisements

Skiwochenende im Harz

Winterlandschaft im Harz.  Foto: Diana Kunze
Winterlandschaft im Harz. Foto: Diana Kunze

Liebe Wanderpartner,

Diana und ich planen ein Skiwochenende auf Langlaufbrettern im Harz, und wer sich uns anschließen will und über gute Kondition verfügt, kann sich jetzt (bitte bis spätestens Mittwoch) bei uns melden. Wenn auch Petrus mitspielt, werden wir vom 22. bis 24. Februar in einer Skihütte im Oberharz übernachten.  Abfahrt ist Freitag früh mit dem Auto.

Auf Wurmberg, Roßtrappe und Hexentanzplatz

Blick von der Roßtrappe ins Bodetal.  Foto: Diana Kunze

27./28.10.2012 Im farbenfrohen Herbst. Der Harz ist bunt geschmückt. Auf den gut beschilderten Wegen sind kaum Wanderer. – Warum, frage ich mich als Berliner, fahre ich nicht öfters mal hierher? Wo doch der Brocken so nah liegt?

Für eine kleine Familienfeier haben wir die Wurmberg-Alm gewählt, auf 971 Metern über dem Meer auf dem höchsten Berg Niedersachsens gelegen. Von unserem Tisch aus sehen wir den Qualm der Brockenbahn, die sich nach oben schlängelt. Weiterlesen „Auf Wurmberg, Roßtrappe und Hexentanzplatz“

Nach Torfhaus kommen wir heute nicht

Wanderung im Neuschnee – der Weg ist nur zu erahnen

09.12.2010 Der Blick aus dem Fenster offenbart eine frische, üppige Schneeschicht, und es hört nicht auf zu schneien. – Was machen wir? Wir entscheiden uns, den Kampf mit der Natur aufzunehmen. Unser Ziel: Torfhaus in ca. 4 km, die höchstgelegene Siedlung Niedersachsens (etwa 800 m), zu der ein Nationalpark-Besucherzentrum, Lokale und Skihütten gehören.

Nach Torfhaus weist in Oderbrück Nord ein Schild, und wir beginnen Weiterlesen „Nach Torfhaus kommen wir heute nicht“

Schneewanderung auf den Brocken (1142 m)

Wegweiser am Dreieckigen Pfahl

08.12.2010 Es schneit, als wir die Skihütte verlassen. Vorbei an der Malepartushütte des DAV und auf einen schmalen Pfad. Wir versinken nach jedem Schritt 30 Zentimeter im Schnee und kommen auf den ersten Metern mächtig ins Schwitzen. Eindeutig: Wir sind zu dick angezogen für diese Wegverhältnisse. Zum Glück erreichen wir bald den Kaiserweg, auf dem es sich deutlich besser läuft. Da wir nun aber Weiterlesen „Schneewanderung auf den Brocken (1142 m)“

Anreise in den Harz: über Wernigerode nach Oderbrück

Wernigerode
Weihnachtsmarkt Wernigerode

07.12.2010 Deutschland erfreut sich an einer weißen Schneedecke. Für besondere Wintererlebnisse müssen wir nicht weit fahren. Der Harz liegt praktisch vor der Haustür: keine drei Stunden von Berlin entfernt.

Diana und ich legen einen Zwischenstopp in Wernigerode ein. Bummeln ein wenig durch die mittelalterliche Stadt. Wunderschöne Weiterlesen „Anreise in den Harz: über Wernigerode nach Oderbrück“