Im Findlingspark Nochten

Hinterm Findlingspark ragen die Boxberger Kraftwerkstürme in die Höhe

Sie sind schon viel gewandert und kamen so auch in die sächsische Lausitz: Findlinge. In Nochten bilden Sie einen einzigartigen Landschaftspark. Ein Reich aus 7000 Steinen und Felsen. Verteilt auf Hügeln und ganzjährig blühende Heiden. Dazwischen plätschert Wasser in idyllischen Teichen… Großartig (!), was auf dieser ehemaligen Tagebaufläche entstanden ist.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s