AlpinClub Berlin – Terminvorschau

Liebe Wanderpartner!

Nach einer kreativen Auszeit bin ich jetzt wieder zurück – mit neuen Angeboten für den AlpinClub Berlin (also: für Euch)! An dieser Stelle schon mal eine kleine Vorschau:
MEHRTAGESTOUREN
Ostertour vom 30. März bis 02. April, mit Quartier in einer der schönsten Gemeinden des Lausitzer Gebirges (Lužické hory): im beschaulichen Ort Sloup v Čechách (deutsch Bürgstein). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Siehe Artikel.
Die Felsenburg Sloup (Einsiedlerstein/Bürgstein) ist in einen alleinstehenden, ca. 40 Meter hohen Sandsteinfelsen gehauen.

Niedere Tatra vom 21. bis 28. Juli.  Diesmal will ich mit Euch den südwestlich der Hohen Tatra gelegenen Gebirgszug erkunden, und zwar vom bekanntesten seiner Täler aus, dem Demänovská Dolina. Auf dem Programm stehen einige aussichtsreiche Gipfel,  z.B. Chopok (2023,6 m) und Ďumbier (2043,4).

Aufstieg Rysy
Unser Aufstieg auf den Rysy (Hohe Tatra) im Jahr 2015. Foto: D. Kunze
TAGESTOUREN im Berliner Umland

… sind ein gutes Training fürs Gebirge – und übrigens auch ein gesundheitsförderndes Kontrastprogramm zum Bürojob! Gemeinsam erkunden wir das wald- und seenreiche Berliner Umland. Dabei übernehme ich abwechselnd mit Diana die Führung. Am Ende jeder Etappe (Länge je zwischen 20 und 30 km) kehren wir gemütlich ein. Alle Routen und Details für 2018 stehen noch nicht fest und werden hier fortlaufend ergänzt.

4. März, 22. April, 1. Juli, 2. September und 4. November 2018

Nähere Angaben folgen. Bei Fragen könnt Ihr auch gerne das untenstehende Kontaktformular nutzen.

Ich freue mich auf Euch! Thilo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s