Welcome to Costa Rica!

Vom Urwald bewachsene Vulkane zwischen zwei Ozeanen. Ein Drittel der Flächen besteht aus Nationalparks. Das Land ist als Reiseziel sehr beliebt, es herrscht ein vergleichsweise gehobener Lebensstil in der „Schweiz Mittelamerikas“.

Das war mein Bild von Costa Rica vor dem Abflug.

Mein Bild nach den ersten Metern in der Hauptstadt San José: wenig Grün, viel Schmutz. Arme Menschen, einige in Pappkartons. Besserverdienende in schicken Klamotten gibt es auch. Hektisches Treiben auf den Straßen. Lange Schlangen vor Banken. Lotteriescheinverkäufer buhlen lautstark um Kunden, und bewaffnete Polizisten patrouillieren an jeder Ecke. Sie werden unsere wichtigsten und geschätzten Ansprechpartner bei der Wegsuche. Vor bestimmten Gegenden warnen sie uns. „This is dangerous.“

Unsere Freunde und Helfer in der Großstadt

Wir sehen erstmal wenig Reizvolles. Ja, erstmal. Doch dann entdecken wir zwei hübsche Parks: den Parque Espana mir großen schattenspendenden Bäumen und den Parque Morazan mit einem offenen Musiktempel, in dem Tänzer proben. Vor allem aber entdecken wir die vorzügliche Küche des Selina Hostels. Hier gibt’s sogar hauseigenes Bier! Und das schmeckt!

Zurück in unserem Hotel, sitzen wir auf der Terrasse am Swimmingpool. Ein DJ legt Salsa auf und unterhält seine Partygäste.

Wir bestellen nur Spaghetti und erhalten gratis vorab eine reichhaltige Suppe mit viel Fleisch, Bananen und Kartoffeln. Und: nach dem Hauptgang sogar noch Kuchen. Wir hatten in ebenfalls nicht bestellt. Auf unsere erstaunt-positive Nachfrage heißt es nur: „Welcome to Costa Rica and Casa Conde!“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s