Zu Riesenpilzen in einem Traumzauberwald (Smrekovica, 1285 m)

DSC09611Tag 2) Neugierig auf diese fremde Bergwelt, erkunden wir sie vorerst in Hotelnähe. Die Wetterfrösche sagen eine „hohe Gewitterwahrscheinschlichkeit“ voraus – im Fall der Fälle sind wir schnell zurück.  

Wir wandern über eine lange Hängebrücke und durch Gehölz mit vielen Farnpflanzen und umrunden zu einem Dreiviertel den Brtkovica (1175m). Petrus meint es gut mit uns, und so nehmen wir nun den Smrekovica (1285 m) in Angriff. In einem verwunschenen Traumwald mit großen Pilzen und skurril gewachsenen Bäumen liegt der Gipfel  – zwar ohne Aussicht, aber dennoch wunderschön!

Hinab ins Tal Jánska Dolina und in den gemütlichen Ort Liptovský Ján (dt. Sankt Johann in der Liptau), der für seine Heilquellen berühmt ist. Das kleine Freibad an der Štiavnica sieht verlockend aus, doch wir haben keine Badesachen mit… Einige hundert Meter weiter fließt die Waag. Wir folgen dem Flusslauf bis zum Hotel. Als wir eintreffen, fängt es an zu regnen und in der Ferne zu donnern… punktgenau – alles richtig gemacht!

Fotos: Diana Kunze 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s