Auf dem Monte Morissolo (1238 m)

Cannero Riviera
Blick auf Cannero Riviera

Tag 4. Die Fähre bringt uns von Luino nach Cannero Riviera. Am Ortsausgang schlagen wir uns durch einen teils zugewucherten Pfad. Tja, der Markierung sollte man nicht überall trauen… Auf dem richtigen Weg angekommen, erleben wir die abwechslungsreichste Tour dieser Reise. Allein dieser schöne Gipfel! Dieser einzigartige Blick vom Monte Morissolo auf den gesamten Lago Maggiore! In der Ferne glauben wir den Flughafen von Mailand zu sehen.

Monte Morissolo
Auf dem Monte Morissolo (1238 m)

Vor dem Abstieg erkunden wir noch das Tunnelsystem rund um den Gipfel. Nach dem letzten Tunnel gibt’s eine etwas ausgesetzte Stelle, und man landet erneut auf dem Gipfel. Ein interessanter kleiner Schlenker!

Um zurück nach Cannero Riviera zu gelangen, wandern wir erst eine steile Wiese hinunter und später durch ein Dorf, das aussieht wie vor Jahrhunderten.

Schön war’s! Gz: ca. 6 h

Alters Dorf vor Cannero Riviera
Alters Dorf vor Cannero Riviera

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s