Ausklang im Tegeler Forst

Vor der Dicken Marie in Tegel, Berlins wohl ältester Baum, der im Jahr 1107 gekeimt sein soll. Foto: Diana Kunze
Vor der Dicken Marie, Berlins wohl ältestem Baum, der im Jahr 1107 gekeimt sein soll. Foto: Diana Kunze

Nicht nur Jahres-Ausklang für die ausdauernden Wanderer: Diana und ich genehmigen sich eine einjährige Auszeit als Leiter der Gruppe. Deshalb begleitete uns auch ein wenig Wehmut auf unserer schönen Wanderung, die uns an diesem verregneten 3. Advent durch den Tegeler Forst, an Havel und Tegeler See (insgesamt ca. 15 km) führte. Zwischendurch wärmten wir uns in der Eagle Lodge auf. Im  Alten Fritzen  genossen wir später die urig-gemütliche Atmosphäre, die hervorragende Küche und das überaus nette Beisammensein!

Im Alten Fritz. Foto: Diana Kunze
Im Alten Fritz. Foto: Diana Kunze

Wir bedanken uns bei den rund 70 Wanderpartnern, die in den letzten Jahren mit ins in und um Berlin unterwegs waren. Wir hatten wunderbare Erlebnisse mit Euch! Hoffentlich sehen wir uns bald wieder. Bis dahin: eine schöne Zeit! Diana und Thilo

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s