Zu Kanälen und Seen rund um Oranienburg

Über dem Ruppiner Kanal. Fotos: Kunze
Über dem Ruppiner Kanal.  Fotos: Kunze

Die Sonnenbrille machte Sinn. Bestes Wintersonnenwetter lockte 26 ausdauernde Wanderer zum heutigen Jahresauftakt zu teils mit Eis bedeckten Kanälen und Seen rund um Oranienburg. Erster Höhepunkt: das wohl älteste Barockschloss in der Mark Brandenburg. Am Park vorbei und stets in Wassernähe, kamen wir nach Sachsenhausen und Friedrichsthal. An der Oder-Havel-Wasserstraße wanderten wir bis zum Lehnitzsee. Wohlverdiente Einkehr nach insgesamt etwa 18 km im Hafenrestaurant LuBea. Auf der beheizten Terrasse direkt am Wasser ließen wir uns z.B. schmackhafte Schnitzel und leckeres Bier schmecken.

Ein gelungener Jahresauftakt der Gruppe der ausdauernden Wanderer des ACB! Wir freuen uns bereits auf den 12. April, da geht es im Berliner Norden weiter (wird angebadet?…).

Friedrichsthal_1 Oder-Havel-Kanal Wanderer Oder-Havel-Kanal DSC00843 Bettina und Claudia

Advertisements

2 Gedanken zu “Zu Kanälen und Seen rund um Oranienburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s