Ostertour ins Riesengebirge

Aufstieg auf den Sokol.
Die Ostertour 2013 führte uns ebenfalls nach Tschechien – hier besteigen wir den Sokol im Lausitzer Gebirge. Foto: D. Kunze

In die Heimat des Berggeistes Rübezahl führt uns eine Osterwanderung mit dem AlpinClub Berlin. Vom 18. bis 21. April 2014 werden wir zauberhafte Bergseen, eiszeitliche Gletscherkaren und steile felsige Flanken erkunden, die das sagenumwobene Riesengebirge prägen. Geplant ist u.a. ein 20 km langer Rundweg über die Schneekoppe, mit einer Höhe von 1.602 m die höchste Erhebung der Sudeten und Tschechiens.

Seinen Namen trägt die „Snežka“ übrigens zurecht, die durchschnittliche Jahrestemperatur auf dem Gipfel beträgt nur 0,2 °C. Der Winter dauert in dieser subalpinen Region oft bis in den April hinein, Schnee ist also keinesfalls ausgeschlossen!

Die Teilnehmer an dem langen Wanderwochenende sollten über gute Kondition, geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung verfügen. Wir übernachten in Zwei- und Dreibettzimmern auf einer Höhe von 1.208 m direkt im Nationalpark. Zur Entspannung können u.a. Schwimmbecken, Whirlpool, Massageduschen und Sauna genutzt werden. Die Kosten pro Person betragen insgesamt 95 EUR für drei Übernachtung mit Frühstück im Hotel Špindlerova bouda, inklusive Nutzung des Relax-Zentrums, Organisation und Wanderleitung. Die An- und Abreise erfolgt individuell mit Privat-Pkw (Fahrgemeinschaften). Die Gruppengröße ist auf zwölf Personen begrenzt. Es gelten die Stornogebühren des Hotels für die komplette Reise. Nähere Informationen per E-Mail beim Wanderleiter: thikunze@gmail.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s