Fahrt ins Annapurna-Gebiet bis Besisahar (760 m)

Hängebrücke in Bimalnagar über dem Trisuli-Fluss. Foto: Th. Kunze

Tag 4. Wir gehen nun hautnah auf Tuchfühlung mit dem Himalaya. Bereits die wackelige Busfahrt  zeigt eine Natur zum Verlieben: Wir sehen Bananenplantagen und Reisterrassen, auf denen Affen spielen. Je weiter wir kommen, desto spektakulärer wird die Natur. Die Annapurna- und Lamjung-Berge rücken näher. 

Während unserer Mittagspause genießen wir köstliche Suppen und das phantastische Flair der Lodge Helen & Rocky Land in Bimalnagar: Wir sitzen im Garten mit Blick auf den rauschenden Trisuli-Fluss und sein breites, saftig-grünes Tal. Die Wartezeit auf unser Essen tasten wir uns auf unsere erste Hängebrücke (siehe Foto).

Bis Besisahar, obwohl nur etwa 200 km von Kathmandu entfernt, sitzen wir etwa sechs Stunden im Bus. Der Ort liegt malerisch im subtropisch geprägten Marsyangdi-Tal. Wir bummeln bis zum Abendessen. Es gibt viele kleine Läden. Die Menschen sind gut gekleidet, lachen viel, sind freundlich und zufrieden. Kinder und Erwachsene begrüßen uns mit „Namaste“. Plötzlich erleben wir einen totalen Stromausfall. Das ganze Dorf in absoluter Finsternis. Wir lernen daraus: ab sofort immer eine Stirnlampe parat zu halten!

In unserer Absteige „Super View Guest House And Restaurant“  serviert uns die lustlose Wirtin kalte und fade Speisen(Kartoffeln und Spinat). Das Bier holen wir uns schließlich selbst. Einige Schlafräume sind stark verschimmelt, unsere Nachbarn müssen sofort das Zimmer wechseln. Um auch etwas Positives zu sagen: Die Aussicht von der Dachterrasse auf den Ort und die umliegenden Berge ist – wie der Name des Gasthauses zurecht verkündet – „super“.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s