Sonntage am Tegeler See – an der Uferpromenade vorbei

Tegeler See. Handyfoto: Diana Kunze

Tegel ist wie geschaffen für Sonntagsausflüge. Etwa auf meiner – natürlich auch für Wanderer ganz hervorragend geeigneten – Lieblings-Joggingstrecke durch den Forst, über Konradshöhe und am Wasser entlang.

Am Nordostufer 

des zweitgrößten Berliner Sees ist’s ebenfalls recht reizvoll. Bei schlechtem Wetter lässt sich dieser Ort am besten genießen – bei gutem Wetter herrscht an der Uferpromenade dichtes Gedränge. Viele Ausflügler füttern Enten und Schwäne mit Brot – und ich wünsche mir Schilder wie „Füttern verboten“, oder: „Ihr altes Brot ist kein Vogelfutter!“. 

Manche Enten und Schwäne, die gefüttert werden, verenden langsam und qualvoll. Statt sich selbst ihr (gesundes) Futter zu suchen, wird ihnen Gebackenes kredenzt. Sie werden von Menschen verwöhnt und dadurch aggressiv und vor allem –  defäkieren sie ihren dünnen, kranken Stuhl im Wasser (die armen Fische!) und auf der Promenade. Die Fußgänger flanieren über Vogelkot.

Auf und Ab am Borsigdamm

Rasch an der mondänen Promenade vorbei. Zum südlichen Ende der Greenwichpromenade mit seinen zwei von Greenwich (Londoner Partnerbezirks von Reinickendorf) geschenkten Kanonen, die auf die Insel Hasselwerder gerichtet sind. Nun beginnt ein erlebnisreiches Auf und Ab am Borsigdamm. Berlin hat nämlich ganz besondere Wege! Unter großen Bäumen siedeln Wassersportvereine. Einige hübsche Inseln erblickend, lässt sich’s  bis nach Spandau wandern. Bis der Magen knurrt und den Rückweg antreten lässt.

Alt Tegeler Gastlichkeit genießen

Besonders empfehlen will ich den Lucky Chinese (Alt-Tegel 29) und das Ristorante Arcinos. Gemütlich-urig-bayerisch geht’s im Haxnhaus zu (leider lagen unsere Haxn neulich deutlich zu lange auf dem Grill). An der Ecke des Hauses ein  freundlicher türkischer Imbiss. Hier wird schnell bedient, die Ware ist immer frisch und lecker! Einziges Manko: Sonntage sind hier Ruhetage.

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonntage am Tegeler See – an der Uferpromenade vorbei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s