Jahnaci stit (2229 m): auf eine phantastische Bergwelt blicken

Blick vom Jahnaci stit. Foto: Diana Kunze

13.08.10 DAS musste noch sein! Zum Abschluss der Reise noch richtig bergsteigen! Der Jahnaci stit (2229 m) ist ein schwarzes Ziel, heißt: größter Schwierigkeitsgrad! Nur für alpin erfahrene, absolut trittsichere und konditionsstarke Wanderer. Wir starten gegen 7.30 Uhr am Parkplatz bei der Bushaltestelle Biele Voda auf 925 m (4 km in nordöstlicher Richtung von Tatranska Lomnica entfernt). Die Wolken stehen sehr hoch, lassen keine Sonne hindurch. Ungeblendet sehen wir die Schönheit der Berge. Zur Schutzhütte Chata pri Zelenom plese  (1551 m), an einem zauberhaften See mit grünem Wasser gelegen, laufen wir flott, ohne Pause. Eine kleine Stärkung, dann der Aufstieg, teils über große Steine, abwechslungsreich, anspruchsvoll. Die Sicht von oben auf die Schutzhütte und die umliegende Felswelt ist phantastisch. Dann kommen Ketten, und es geht nun ziemlich steil nach oben.

Auf dem schmalen Sattel Kolove sedlo (2118 m) blicke ich Hunderte Meter in beiden Richtungen nach unten. Ein überwältigendes Panorama.

Blick vom Kolove sedlo

Über den Sattel und auf der anderen Seite des Bergkamms geht es weiter nach oben zum Gipfel. Vielleicht 100 Meter vorm Ziel ein letzter steiler Anstieg über einem gewaltigen Abgrund. Ich brauche eine Atempause…

Zurück auf dem Kolove sedlo, gewöhne ich mich rasch an die Abgründe und warte entspannt auf Diana und Rainer. Bald trinken wir vor der Chata pri Zelenom plese Bier und marschieren danach in Rekordgeschwindigkeit zum Parkplatz. Nach insgesamt etwa neun Stunden kommen wir an unserem Ausgangspunkt an. Wir hatten (siehe Wanderführer) zehn Stunden geplant, sind also richtig gut!

Peter und Verstärkung zaubern wieder ein tolles Abendmahl. Anschließend ruft er uns in seine Bar. Heute reist noch eine Gruppe aus Ungarn an. Als sie kommt, zieht es uns auf die Bänke vor die Pension. Wir genießen einen letzten Abend mit Blick auf die Berge Zdiarska Vidla und Havran. Morgen ist Abreise…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s