Ausruhen in Zdiar und Poprad

  
Havran (rechts) und Ždiarska Vidla (daneben)
Blick aus unserem Fenster: Havran (rechts) und Ždiarska Vidla (daneben)

04.08.10. Diana und ich ziehen um und erhalten ein Zimmer mit Aussicht auf die Berge Zdiarska Vidla (deutsch Greiner, 2142 m) und Havran  (deutsch Rabenstein, 2152 m).

Auf dem heutigen Poprad-Ausruh-Programm: Shopping, Internetcafé und Eisbar. Die dortige Bedienung ist erschreckend unfreundlich. Später am Abend in der Penzion Zdiar: Rainer will eine Getränkebestellung aufgeben, wird aber irgendwie nicht wahrgenommen. Seine Vorsuppe erhält der wenige Minuten nach dem Hauptgang. Insgesamt ist’s hier etwas teurer als anderswo in Zdiar, aber keineswegs besser.

Obwohl heute ein eher frischer Tag ist, sitzen wir noch bis Sonnenuntergang vor unserer gemütlichen, liebenswerten Pension bei Spiel und Spaß. Mit Blick auf nebelverhangene Berge.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s